Pelletkessel: Kombimat 15 der Fa. “bernhard heiztechnik Niederösterreich“

Der Pelletkessel der Fa. “bernhard heiztechnik Niederösterreich“, Marke „berntech“ im Leistungsbereich von 4,5 bis 14,6 kw, mit einer Abmessung von 1220 mm Breite und 1040 mm Tiefe ist von seinen Leistungsbereich her eher für Ein- und Zweifamilienobjekte geeignet. Dieser Pelletkessel ist mit einen stehenden Röhrenwärmetauscher und einem Flansch zum seitlichen Anbau ( rechts oder links ) des Pelletbrenners ausgestattet. Mit dem Kombimat 15 der Fa. “bernhard heiztechnik Niederösterreich“ ist die Verbrennung von Stückholz und Holzpellets laut ÖNORM M 7135 möglich. Durch die automatische Betriebsfortführung wird nach Abbrand des Stückholzes der Pelletbrenner gestartet und das Heizsystem weiterhin mit Energie versorgt. Die Verbrennung von Holzpellets und Stückholz erfolgt in getrennten Feuerräumen, wobei der Abbrand von Stückholz als Holzvergaserkessel ausgeführt ist. Der Rauchgasventilator sorgt einerseits für permanenten Unterdruck bei Pelletbetrieb, andererseits für den optimalen Abbrand von Stückholz. Mittels einer großzügig dimensionierten Aschenlade ist sowohl der Verbrennungsrückstand von Stückholz als auch jener von Pellets mit wenigen Handgriffen umweltfreundlich zu entsorgen.

Im von der Fa. „bernhard heiztechnik Niederösterreich“ entwickelten Pelletbrenner sind zwei getrennte Förderschnecken ( Dosierförder- und Stockerschnecke getrennt durch einen Fallschacht ) für den rückbrandfreien Transport der Pellets vorgesehen. Nach der Verbrennung des Energieträgers erfolgt die Aschenentleerung störungsfrei über einen automatischen Edelstahlrost in die Aschenlade. Die Pelletbrenner der Fa. „bernhard heiztechnik Niederösterreich“ sind zur Verfeuerung von Holzpellet laut ÖNORM M 7135 geeignet.

Mittels speziell entwickelter Software wird das Primär- und Sekundärgebläse leistungsabhängig gesteuert, sodass die Pelletsmenge verbrauchsorientiert der optimalen Verbrennung angepasst wird. Durch die leistungsbezogene Regelung wird immer nur jene Energiemenge produziert, die zur optimalen Objektbeheizung erforderlich ist. Abhängig von den Raumverhältnissen ist für die Austragung der Pellet der Einsatz von mehreren Varianten möglich.

Typ

Kombimat 15

 

 

Nennleistung  (KW)

14,9

Kleinste Leistung  (KW)

4,5

Wirkungsgrad  (%)

90,6788,2

Pelletsbehälter Schnecke  (Liter)

30

Pelletsbehälter Saugsystem  (Liter)

125

 

 

Abgasrohrdurchmesser  (mm)

150

Max. Betriebsdruck  (bar)

3

Minimale Rücklauftemperatur  (°C)

55

Wasserinhalt  (Liter)

105

Max. Betriebstemperatur  (bar)

95

 

 

Zugbedarf  (Pa)

15

Abgasmassenstrom  (g/s)

12

Heizungsvor- und -rücklauf

1 1/4“

Kesseltiefe  (mm)

1040

Gewicht  (kg)

410



 

Prüfbefund
Prüfbefunde Kombimat 15.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir beraten Sie gerne!

Hier finden Sie uns

Walter Bernhard

Heiztechnik
Mayerhöfen 35
3074 Michelbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0664 9230783  

oder per Mail: info@bernhard-heiztechnik.at  

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Nach telefonischer Terminvereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Walter Bernhard